Biscuiterie de Provence

Bio Croquets mit Oliven aus Nyons 90 g - Biscuiterie de Provence / DE-ÖKO-006

SKU: 9945

5,90 €
65,56 € / kg
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Werktage
Eine Bewertung schreiben
  • knusprige, dünne, geröstete Brotscheiben
  • verfeinert mit Mandeln und Oliven aus Nyons
  • ideal zum Aperitif, zu einem Dip oder zu einer Käseplatte
  • 100% natürliche Zutaten, die meisten stammen aus der Region

Diese knusprigen, dünnen, gerösteten Brotscheiben mit feinen Mandelstückchen und 26% Oliven aus Nyons werden Sie begeistern. Genießen Sie die gesalzenen Kekse zum Apéritif, pur oder mit einem Dip, und einem Glas Wein. Passt auch hervorragend zu einer Käseplatte. Verfeinern Sie damit einen Salat und geben ihm so einen mediterranen Geschmack. Die Zutaten sind zu 100% natürlich und zum größten Teil von lokalen Anbietern aus der Region.

Die schwarze “Perle“ aus Nyons, die Tanche-Olive, ist die erste Olive in Frankreich, welche die geschützte Ursprungsbezeichnung AOP trägt. Sie werden in überreifem Zustand nach dem ersten Raureif im Dezember oder Januar geerntet und anschließend 6 Monate in Wasser und Salz eingelegt um das fruchtig-milde, nussige Aroma zu erhalten.

Hersteller: Biscuiterie de Provence ZA Les Grands Prés, 26 110, Les Routes, 26110 Saint-Maurice-sur-Eygues, Frankreich

1833, Joseph Bédouin: Gegründet wurde das Unternehmen 1833 von Joseph Bédouin, der zu der damaligen Zeit regionale Produkte wie Zitronenblüten, Aprikosenkerne, Lindenblüten und Mandeln auf den Märkten der Provence verkaufte. 1870, Régis Bédouin: Die Nachfrage nach Mandeln stieg ständig und so gründete Régis die “Casserie Bédouin“ in einem Nebengebäude des Familienbesitzes in Visan in der Drôme Provençale. 1905, Paul Bédouin: 1905 übernahm Paul Bédouin die Leitung des Unternehmens. Anstatt die Schalen der Mandeln zu entsorgen, schenkte er ihnen ein zweites Leben indem er sie zermahlte und sie an die Autoindustrie und Eisenindustrie zwecks Herstellung von Werkteilen weiterverkaufte. 1935, Paul Bédouin: Die Nachfrage nach Mandeln von Bäckern, Pâtissiers, Nougat- und Eiscreme-Herstellern aus der Region war so groß, dass Paul Bédouin die gesunde Frucht in allen Variationen anbot: ganz, gemahlen, geschält, oder gehackt. 1964, Jean-Paul und Jean-Louis Bédouin: Die Zwillingssöhne, die inzwischen in das Familienunternehmen eingestiegen waren, erweiterten das Angebot um selbstgemachtes Marzipan und die ersten Müsliriegel. 1997: Nach der Gründung der “Biscuiterie de Provence“ begann das Unternehmen mit der Herstellung von Keksen und Gebäck auf Mandelbasis. 2001, Frank und Victor Bédouin: Im Jahre 2000 übernahm Frank die Leitung der Firma von seinem Vater und seinem Onkel, gefolgt von seinem Bruder Victor. Das Unternehmen zog von Visan nach Saint Maurice sur Eygues um, wo in einem modernen Werk immer neue Delikatessen von höchster Qualität nach traditionellen Methoden aber in einem modernen Umfeld entstehen. • Herstelleranschrift: Biscuiterie de Provence ZA Les Grands Prés, 26 110, Les Routes, 26110 Saint-Maurice-sur-Eygues, Frankreich •
WEIZENmehl* von Drôme, Oliven* aus Nyons GU 26%, EIER*, MANDELN* 9%, zucker* aus Frankreich, MILCH*, salz, backpulver* *aus biologischem Anbau
Kalorien (kcal) 489
Kalorien (kJ) 2033
Fett 33 g
- davon gesättigte Fettsäuren 33 g
Kohlenhydrate 34 g
- davon Zucker 11 g
Eiweiß 11,2 g
Salz 0,11 g
Weizen, Mandeln, Eier, Milch. Kann Spuren von Haselnüssen enthalten.

Ihnen könnte auch gefallen