Gavottes

Mini Crêpes Boursinkäse Füllung 60 g

SKU: 8437

4,90 €
81,67 € / kg
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Werktage
2 Bewertungen
  • eine bretonische Spezialität
  • feine Blätterteig-Röllchen gefüllt mit Boursinkäse
  • ein wahrer Leckerbissen zum Apéritif

Das herzhafte Käsegebäck von Gavottes erobert die Apéritifabteilung!

Das Geheimnis der Franzosen für einen gelungen Start in den Abend ist der Apéritif. Es ist eine tolle Art, die Gäste in einer lockeren, gastlichen Atmosphäre zu empfangen. Genießen Sie die knusprigen und leichten Crêperöllchen mit einer originellen, herzhaften Füllung zu einem kühlen Glas Wein oder Sekt.
Mit einfachen aber hochwertigen regionalen Zutaten gebacken, ist das Käsegebäck ein knuspriges und zugleich köstliches Geschmackserlebnis, frei von jeglichen Zusatz- und Konservierungsstoffen und ohne Palmöl.
Ein hauchdünner blättriger Teig, der auf der Zunge zergeht und der eine herzhafte Füllung mit dem in Frankreich sehr beliebten und unwiderstehlichen Boursin-Käse preisgibt. Der köstliche Käse aus der Normandie ist zum Synonym für Frischkäse mit Kräuter geworden.

 

Inhalt: 60 g

Hersteller: Gavottes Loc Maria Biscuits, CS 96307, 22106 Dinan Cedex, Frankreich

1886: Stellen Sie sich die Hektik in einer Küche in Quimper vor! Die Köchin vergißt vor lauter Stress eine crêpe auf dem Billig. Einfach wegschmeißen? Nein, das geht nicht. Marie-Catherine Cornic rollt sie auf und probiert sie. Welch ein Genuß! Diese Leichtigkeit, diese goldene Farbe. Das war die Geburtsstunde der crêpes dentelle. 1920: in diesem Jahr wurde die Biscuiterie Gavottes im Viertel Loc Maria gegründet. Die Mitarbeiterinnen rollen von Hand die crêpes dentelle auf. Genau 8x, wie bei dem berühmten bretonischen Tanz, die Gavotte. 1950: Die 50er Jahre waren der Beginn der Industrialisierung in der Biscuiterie Gavottes, mit einem weltweit einzigartigen Verfahren. In einer Stunde erhöhte sich der Ertrag von 100 crêpes auf 1500 Stück pro Mitarbeiter. 1962: Die beliebten crêpes dentelle wurden weltweit verschickt. Schnell wurde es eng in der kleinen Fabrik in Quimper. Das Unternehmen zog nach Dinan, wo ein neues Werk von 4.500 m2 entstand. 1978: In den 70er Jahren entstand eine neue Variante: crêpes dentelle mit einer leckeren Füllung aus dunkler- oder Vollmilchschokolade. 2012: Immer auf der Suche nach neuen Geschmacksvarianten entwickelt Gavottes seit 2012 neue Produkte mit interessanten Füllungen wie Vanille aus Madagascar oder Karamell und gesalzener Butter. Seit kurzem erobert die Firma auch die Apéritifabteilung mit ihren herzhaften Snacks. • Herstelleranschrift: Gavottes Loc Maria Biscuits, CS 96307, 22106 Dinan Cedex, Frankreich •
Weizenmehl, Maltodextrin, Rapsöl, Käse Boursin Knoblauch und feine Kräuter, getrocknete ( 12% pasteurisierte Milch und Sahne, Milchsäure-Bakterien, Knoblauch und feine Kräuter (1,8%), Salz, Pfeffer), Sahne-Pulver, Butterschmalz, pflanzliches Fett (Kopra), Glukosesirup, Salz, Gerstenmalzextrakt, Kräuter- und Gewürzmischungspulver ( Knoblauch 0,3%, Petersilie 0,05%, Schnittlauch 0,05%, Pfeffer, natürliches Aroma) Emulgator: Rapslezithine, Säurungsmittel: Zitronensäure, Farbstoffe: Paprikaextrakt, Carotinoide.
Kalorien (kcal) 554
Kalorien (kJ) 2310
Fett 36 g
- davon gesättigte Fettsäuren 17 g
Kohlenhydrate 49 g
- davon Zucker 14 g
Eiweiß 8,1 g
Salz 1,7 g
Weizenmilch, Käse, Sahne, Milchsäure, Butterschmalz, Gerstenmalzextrakt. Kann Spuren von Fisch, Hühnerei, Schalenfrüchte, Sellerie, Soja enthalten

Ihnen könnte auch gefallen